Wie mit Schimmel in der Tasse umgehen?

Brian Reinhart

Verwenden Sie einen Becher, um die Form zu überprüfen. Genauso ist Brisa Messer einen Versuch wert.

Ich trinke keinen Kaffee, der nicht "sauber" ist, weil ich manchmal Schimmel in meinen Tassen bekomme. Ich weiß, es klingt albern, deinen Kaffee mit der Form zu trinken, aber manchmal ist es das nicht. Ich werde dir nicht sagen, wie du mit Schimmelpilzen auf deinen Tassen umgehen sollst, ich möchte dich nur warnen, dass es möglich ist. Schimmel ist ein häufiges Problem bei Tassen. Es betrifft nicht jeden, aber manchmal ist es leicht zu erkennen, dass viel davon in der Tasse ist und der Kaffee nicht so glatt ist, wie man es möchte. Der Grund, warum es möglich ist, ist, dass einige Kaffeesorten nicht perfekt sind. Manchmal hat der Kaffee selbst viele Schmutzpartikel und der Kaffee ist zu flüssig. Wenn also Ihr Kaffee schmutzig ist, besteht eine sehr gute Chance, dass er schimmlig ist. Es ist wahrscheinlicher, dass es den teuersten Tassen passiert, da es keine Filterspitzen für die billigeren gibt. Ich würde auch hinzufügen, dass man manchmal den Kaffeesatz entfernen kann, indem man etwas kaltes Wasser darauf gibt und sie mit einem Löffel einrührt. Sie werden sehen, warum es hier schwer ist, Schimmel auf Tassen zu sehen.

Es ist nicht nur der billige Kaffee, der Schimmel verursachen könnte. Das Formen kann auch durch andere Dinge verursacht werden. Schimmelpilze auf Bechern können durch Feuchtigkeit verursacht werden. Wenn Sie einen feuchten Raum haben, in dem Sie keinen Luftbefeuchter haben und Ihre Tasse nicht darin platziert ist, dann wird sie schimmeliger sein als nicht. Es ist die Form, die Schimmel verursacht, die Sie loswerden müssen. Wenn Sie ein wenig zu diesem Thema recherchieren möchten, können Sie versuchen, Ihre eigenen Tassen herzustellen. Ich sage dir, was ich versucht habe, und ich zeige dir, wie man es macht. Die Idee kam mir aus einem Artikel über die New York Times, in dem ein Leser die Wirkung beschrieb. Sie können einen einfachen Luftbefeuchter kaufen und damit Ihre Klimaanlage und Ihre Ventilatoren in einem Raum mit einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 95% ein- und ausschalten, und dann können Sie Ihren Luftbefeuchter einschalten, um Schimmelbildung in Ihren Tassen zu verhindern. Der Artikel lässt es einfach klingen, und das ist es nicht. Es ist einfach, wenn Sie einen Luftbefeuchter verwenden, der wirklich teuer ist. Sobald Sie einen gefunden haben, benötigen Sie einen Luftbefeuchter mit Timer. Du musst etwa 24 Stunden warten, bevor du den Timer ausschalten kannst. Es ist nicht schwer herauszufinden, wie lange der Timer eingeschaltet bleibt, aber es ist wichtig zu verstehen, dass Sie den Luftbefeuchter auf Ihrem Computer oder überall dort einschalten können, wo der Computer Internetzugang hat. Der Befeuchter verfügt über einen Elektromotor, der für eine sehr kurze Zeit läuft, und dann werden Sie den Befeuchter wieder in seiner Standardeinstellung betreiben, bis Sie den Befeuchter ausschalten. Dies ist eine gute Möglichkeit, um zu testen, ob Sie einen Luftbefeuchter mit Timer kaufen möchten, da Sie ihn so lange betreiben können, wie Sie wollen. Damit ist es anscheinend sinnvoller als Becher. Wenn Sie einen der billigeren Luftbefeuchter bekommen, der nur etwa 30 Minuten oder so läuft, werden Sie in Schwierigkeiten geraten.